Zum Hauptinhalt springen

Multiprofessionelle Angebote

Begrüßungsveranstaltung neue Mitarbeitende aller Standorte

Herzlich willkommen in der Evangelischen Krankenhausgemeinschaft!

In dieser Veranstsltung informieren sich neue Mitarbeitende haus- und berufsgruppenübergreifend über Strukturen und die Einrichtugnen des Unternehmens, die wichtigsten Grundlagen sowie betriebliche und gesetzliche Regelungen.

Nach Begrüßung und Einfürhung durch den Theologischen Direktor und die Verwaltungsdirektion besteht die Gelegenheit zur Information und zum Austausch mit den folgenden Fachbereichen:

  • Arbeitsschutz
  • Apotheke
  • EDV
  • Fachberatung Pflege
  • Innerbetriebliche Fortbildung (IBF)
  • Qualitätsmanagement (QM)
  • Personalabteilung
  • Revital
  • APPH Ruhrgebiet
Termin08. März 2024
OrtEvK Castrop-Rauxel, Semianrzentrum
  
Termin07. Juni 2024
OrtEvK Here-Mitte, Seminarzentrum
  
Termin06. September 2024
OrtEvK Herne-Eickel, Semianrraum Cafeteria
  
Termin06. Dezember 2024
OrtEvK Witten, Seminarzentrum Raum Stockum
  
Zeit09.00 - 12.00 Uhr
Zielgruppeneue Mitarbeitende aller Standorte
Anmeldeschlussbis jeweils 3 Wochen vorher per Mail an ibf(at)evkhg-herne.de

Gelassenheit - Stressmanagement, Achtsamkeit und Resilienz über den Klinikalltag hinaus (NEU)

Der Arbeitsalltag in der Klinik ist oft von Zeitmangel und Überlastung geprägt, verursacht durch Personalmangel, schlechte Arbeitsbedingungen und mangelnde Wertschätzung. Diese anhaltende Belastung führt dazu, dass selbst in den freien Zeiten kein wirklicher Abstand zur Arbeit gefunden wird. Das ständige Kreisen der Gedanken um Konflikte mit Kolleg*innen, Vorgesetzten oder dem Verhalten der Patient*innen, verstärkt diesen negativen Kreislauf. Dies äußert sich in Kraft- und Lustlosigkeit, Schlafstörungen, Ungeduld und Reizbarkeit im beruflichen sowie privaten Kontext. Die Energiereserven sind erschöpft und der "Akku" ist leer.

Ausgewählte Methoden aus Stress, Achtsamkeits- und Resilienz-Trainings bieten Lösungen an, um innere Stärke und Widerstandsfähigkeit wieder aufzubauen und somit dem Stress im Klinikalltag effektiver begegnen und besser bewältigen zu können.

Durch Achtsamkeit wird die Wahrnehmung eigener Bedürfnisse geschult, eine bessere Abgrenzung zu Belastungen ermöglicht und Raum für Erholung und Regeneration geschaffen. Impulse zu Stresserleben und den Auswirkungen sowie praktische (Hosentaschen-) Übungen können nachhaltig die Stressregulation positiv beeinflussen. Die Säulen der Resilienz stellen eine weitere Basis für Selbstreflektion dar und bieten verschiedene schnell umsetzbare Übungen an. Zeitmanagement (Lebenskuchen-Modell), Wahrnehmung eigener Kompetenzen und Ressourcen (Timeline-Modell), Optimismus, das Erlernen von Abgrenzungsstrategien (NEIN-Sagen) und kognitive Ansätze, um das Gedankenkarussell zu stoppen, bilden weitere Schwerpunkte des Seminars.

Im Seminar werden theoretische Grundlagen vermittelt und praktisch erprobt, Übungen in (Klein-) Gruppen durchgeführt, Selbstreflektion angeregt und kollegialer Austausch initiiert. Teilnehmende haben die Möglichkeit, eigene Herausforderungen mitzubringen und zu besprechen.

 

Termin05. Juni 2024
Zeit09.00 - 16.30 Uhr
OrtEvK Herne-Mitte, Seminarzentrum Raum 1
ReferentinDipl. Psych. Annette Pärtzel, Teamerlei
Zielgruppealle Mitarbeitenden
Anmeldeschlussbis zum 15. Mai 2024 per Mail an ibf(at)evkhg-herne.de
  

TimeOffice Schulung für Dienstplaner (NEU)

In diesem Seminar wird die Dienstplanung mit TimeOffice von Grund auf erklärt. Dabei lernen Sie als Teilnehmender wie die Vorplanung, sowie die Erfassung von Änderungen im laufenden Monat vorgenommen werden und welche Unterstützung durch TimeOffice zur VErfügung steht. Auch individuelle Benutzereinstellungen, Kontrollwerkzeige, der Dienstplanausdruck, sowie die Jahresurlaubsplanung werden thematisiert.

Ziel ist es, Sie für Ihre täglichen Aufgaben mit TimeOffice zu wappnen und Sie im Umgang mit TimeOffice sicher zu machen.

 

Termin

15. April 2024

07. November 2024

Zeit08.30 bis 15.30 Uhr
OrtEvK Herne-Eickel, EDV-Schulungsraum
ReferentinKathrin Bargenquast, Arbeitszeit-Beauftragte
ZielgruppeDienstplaner aller Standorte
Anmeldeschlussbis 3 Wochen vorher per Mail an ibf(at)evkhg-herne.de

Demenzkranke Patient*innen besser verstehen NEU

In diesem Kompaktkurs "Demenz" geht es darum, nicht-medizinischem Personal, den Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen zu erleichtern. Die Interaktion mit kognitiv eingeschränkten Menschen kann durchaus herausfordernd. sein. Um besser auf unterschiedliche Situationen reagieren zu können, werden anhand einiger Beispiele, Verhaltensmuster erklärt und ein professioneller Umgang geschult.

Wie geht man damit um, wenn Menschen mit Demenz
- das Personal nicht erkennen
- sich nicht transpotieren lassen wollen
- über die Flure wandern
- der Meinung sind, dass Ihnen etwas entwendet wurde
- ...

Termine Herne-Mitte

23. April 2024

05. September2024

Zeit11.00 - 13.00 Uhr
OrtEvK Herne, Semianrzemtrum Raum 1
Termine Herne-Eickel

25. April 2024

10. Oktober 2024

Zeit11.00 - 13.00 Uhr
OrtEvK Herne-Eickel, Cafeteria
Referentin

Petra Ebbinghaus, Liaisondienst

Michaela Pichol, Liaisondienst

Zielgruppenicht-medizinisches Personal
Anmeldeschlussbis 3 Wochen vorher per Mail an ibf(at)evkhg-herne.de