04.01.2022 10:04

EvK Herne hat neuen Ärztlichen Direktor

Dr. Erich Hecker folgt Prof. Dr. Matthias Kemen


Dr. Erich Hecker

Das Ev. Krankenhaus Herne hat seit 1. Januar 2022 einen neuen Ärztlichen Direktor. Die Wahl des Gremiums aller Chefärzt*innen am EvK fiel auf Dr. Erich Hecker. Er übernimmt das Amt von Prof. Dr. Matthias Kemen, Chefarzt der Klinik für Allgemeine und Viszeralchirurgie. Prof. Dr. Kemen war seit insgesamt acht Jahren Ärztlicher Direktor des EvK Herne.

Sein Nachfolger, Dr. Erich Hecker, ist seit 2008 Chefarzt der Klinik für Thoraxchirurgie und Leiter des Thoraxzentrums Ruhrgebiet. Unter seiner Regie hat sich das Thoraxzentrum mit jährlich 18.000 ambulanten und stationären Patienten zum drittgrößten Thoraxzentrum Deutschlands und damit zu einer der bedeutendsten Behandlungseinrichtungen für Erkrankungen der Lunge und der Atemwege entwickelt.

Als Ärztlicher Direktor gehört Dr. Erich Hecker zur Betriebsleitung des EvK Herne und stellt ein wichtiges Bindeglied zur Geschäftsführung dar. Er ist sowohl in operativer als auch in strategischer Hinsicht verantwortlich für alle medizinischen Themen innerhalb des EvK und bildet eine Brücke zwischen niedergelassenen Ärzt*innen und Krankenhausärzt*innen. Die Amtsperiode erstreckt sich auf vier Jahre.




www.evkhg-herne.de verwendet Cookies. Weitere Informationen Schliessen