24.06.2019 14:06

Spaziergang durchs menschliche Gehirn

EvK lädt am 29. Juni zum Sommerfest in Krankenhausgarten ein


Ein großes Zelt und viele Aktivitäten erwarten die Besucherinnen und Besucher am 29. Juni von 10 bis 17 Uhr beim großen Sommerfest im Krankenhausgarten des EvK Castrop-Rauxel. Ob Medizin, Pflege, Therapie, Apotheke, Sozialberatung oder Seelsorge, sie alle sind mit den unterschiedlichsten Angeboten vertreten, um sich und ihre Arbeit einmal unter ganz anderen Blickwinkeln zu präsentieren. Ebenfalls vertreten sind die Partner des EvK im EVR Netzwerk Geriatrie und viele Selbsthilfegruppen mit einem bunten Potpourri aus Information und Aktion.

Es war schon immer der große Traum der Menschen, die Gedanken ihres Gegenübers lesen zu können. Dieses Geheimnis können die Besucher des EvK-Sommerfests zwar nicht lüften, aber sie erhalten die Chance, sich einmal in Inneren eines Gehirns zu bewegen. Ein begehbares Modell bietet Einblick in Gehirnwindungen, Zellen und Gefäße, so dass man zumindest sehen kann, wo unsere Gedankenströme fließen. Sämtliche Kliniken des EvK sind mit den unterschiedlichsten Informations- und Beratungsangeboten vertreten, wie z.B. die Anästhesiologie, die bei einer Führung durch den neuen OP zeigt, was im Vorfeld einer Operation passiert.

Die Zentralapotheke stellt pflegende Handcremes her und sät gemeinsam mit Interessierten Samen für Arzneipflanzen ein. Aus der Pflege gibt es u.a. einen Einblick in die sanfte Heilkraft und die wohltuende Wirkung von Aromaölen. Wer sich aktiv betätigen möchte, kann an einem Faszientraining  teilnehmen oder seinen Gleichgewichtssinn testen. Unter der Anleitung der Ergotherapie werden Specksteine kunsthandwerklich bearbeitet und der Spezialbereich der tiergestützten Therapie führt vor, welch positive Wirkung der Kontakt zu Hunden ausübt.

Wie stark Alkohol die eigene Wahrnehmung verfälscht, das zeigt ein „Alkoholbrillen-Parcours“, den die Selbsthilfegruppe Freundeskreis Castrop-Rauxel aufbauen wird. Das „Malen vor dem Spiegel“ ist ein Angebot der Alzheimer-Gruppe für Angehörige. Darüber hinaus sind auch viele weitere Partner des EvK aus der Selbsthilfe sowie dem Netzwerk Geriatrie auf dem Sommerfest anzutreffen. Zu kurz kommen auch die kleinen Besucher nicht bei vielen Spielen und Kinderschminken. Fröhliche Unterhaltung versprechen ein Clown und ein DJ, der für die passende musikalische Untermalung sorgen wird. Dazu garantieren Grill, Kuchenbuffet und Getränkestand, dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt.

Kontakt:
EvK Castrop-Rauxel
Sekretariat Verwaltung
02305.102-2221









www.evkhg-herne.de verwendet Cookies. Weitere Informationen Schliessen