01.04.2019 14:29

Seniorentag 2019 im EvK Herne

Mitmachangebote und Vorträge am 12. April


Wenn ein Mensch ins höhere Lebensalter kommt und durch Krankheiten oder möglicherweise auch kognitive Störungen stark beeinträchtigt ist, benötigt er eine andere Versorgung als ein Patient mittleren Alters. Kommt dann noch hinzu, dass es keine Angehörigen gibt, die ihn unterstützen können, so ist der ältere Mensch darauf angewiesen, dass ein Netz existiert, das sich nahtlos um seine Versorgung kümmert. Das Evangelische Krankenhaus Herne lädt gemeinsam mit Partnern des EVR Netzwerks Geriatrie zum Seniorentag 2019 am 12. April ins Seminarzentrum am EvK ein, um anhand von Vorträgen, aber auch von praktischen Beispielen vorzustellen, welche ambulanten und stationären Versorgungsangebote für ältere Menschen das Netzwerk bereit hält.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet von 13.30 bis 16.30 Uhr ein umfangreiches Programm, das von Kurzvorträgen über Information und Service bis hin zu Mitmachangeboten reicht.  So gibt es einen Einblick in die Wohltaten der Aromapflege, Wissenswertes zum Schutz vor Infektionen, Informationen über spezielle Versorgungsangebote im EvK und über die Demenz-Wohngemeinschaft im Quartier Herne-Mitte. Als besonderer Service wird die Messung von Blutzucker und Blutdruck angeboten sowie eine entspannende Handmassage.

Im Rahmen der Mitmachangebote können die Besucherinnen und Besucher an einem Rollator-Training teilnehmen, einen Demenzparcours absolvieren, Seniorenyoga oder Hockergymnastik ausprobieren und außerdem einen Einblick in die Musiktherapie gewinnen.

Wer sich speziell für einzelne Themengebiete interessiert, kann in jeder vollen Stunde einen Kurzvortrag hören. Um 14 Uhr geht es bei Dr. Jens Verbeek, EvK-Chefarzt Innere Medizin, um die „Ernährung im Alter“. Dr. Sylke Düllberg-Boden, EvK-Chefärztin Neurologie, stellt um 15 Uhr die Frage „Schlucken – nur ein Reflex?“ Über „Pflege-Grade und ambulante Versorgung“ klärt Stefanie Primke, Diakonie Ambulante Pflegedienste Herne/Wanne-Eickel, um 16 Uhr auf. Dem schließt sich noch ein Vortrag von Thomas Surgies, ASB Pflegeheime, mit dem Titel „Umzug ins Seniorenheim – Wie geht das?“ an.

Die Teilnahme am Seniorentag 2019 im Seminarzentrum am EvK ist kostenlos, ein Imbiss steht bereit.

Kontakt:
EvK Herne
Liaisondienst
Petra Ebbinghaus (02323.498-2324)
Michaela Pichol (02323.498-92885)


www.evkhg-herne.de verwendet Cookies. Weitere Informationen Schliessen