15.05.2017 16:17 Alter: 100 Tag(e) Kategorie: Veranstaltungen CR

Was gibt mir Kraft?

Kunstwerkstatt mit Frauke Otto


„Was gibt mir Kraft?“ fragen die Castrop-Rauxeler Künstlerin Frauke Otto und der Kunsttherapeut Gerald Piepke-Weuder am 31. Mai von 13.00 bis 16.00 Uhr in der Eingangshalle des Evangelischen Krankenhauses Castrop-Rauxel. Anlässlich des 125-jährigen Bestehens des EvK haben sie einen großen Webrahmen aufgebaut, auf dem sie mit möglichst vielen Helferinnen und Helfern einen bunten Lebensteppich weben wollen.

Bestandteil sind unterschiedlich große Stoffstreifen, auf die jeder, der in der Eingangshalle vorbeischaut, sein Lebensmotto schreiben kann. „Das kann nur ein einzelnes Wort sein, das kann aber auch ein ganzer Satz, ein Zitat oder ein Bibelvers sein. Es darf auch humorvoll sein – der Fantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt“, betont die Künstlerin Frauke Otto, die schon zahlreiche Mal- und Kunstwerkstatt-Projekte betreut hat. „Uns kommt es vor allem darauf an, dass möglichst viele Menschen teilnehmen und uns verraten, was ihnen in ihrem Leben Kraft gibt“, ergänzt Gerald Piepke-Weuder, der als Krankenpfleger und Kunsttherapeut am EvK arbeitet.

Wer bei der Kunstaktion mitmacht, braucht nicht mehr zu tun als auf einem der vielen vorbereiteten Stoffstreifen mit einem Stift zu notieren, was ihm die Energie gibt, sein Leben zu meistern. Anschließend wird Frauke Otto den Stoffstreifen einweben. Auf diese Weise soll ein Teppich so bunt wie das Leben selbst entstehen. „Wir hoffen auf eine rege Teilnahme, denn so wie im wahren Leben ein gutes Miteinander Halt gibt, können auch wir nur einen stabilen Teppich weben, wenn wir möglichst viele Stoffstreifen einarbeiten können“, sagen die beiden Akteure.

Kontakt:
EvK Castrop-Rauxel
Sekretariat Verwaltung
02305.102-2221



Termin-Details:

Veranstaltungs Daten: 31.05.2017
13:00 Uhr
Ort: EvK Castrop-Rauxel
Preis: kostenlos
Organisator: